Zur Person: Christine Arlt

Seit 2007 arbeitet die Diplom-Pädagogin Christine Arlt als selbstständige Laufbahnberaterin, Trainerin und Dozentin. Umfangreiche Erfahrungen aus den Bereichen Tourismus, Jugendarbeit, Universität und aus zahlreichen Auslandsaufenthalten fließen in ihre Beratung mit ein. Als langjährige Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Career Service der Freien Universität Berlin verfügt sie über ein großes Netzwerk und ein umfangreiches Methodenrepertoire.

Sprachkenntnisse: Englisch, Italienisch, Französisch

Qualifikationen

  • seit 2011 MetaCards - Multiplikatorin
    Bildkarteneinsatz bei Beratung und Coaching von Jugendlichen
  • seit 2008 ProfilPass Coach
    Zertifikat des DIE - Deutsches Institut für Erwachsenenbildung e.V.
  • seit 2007 Kompetenzenbilanz-Coach
    Zertifikat der PerformPartner GbR
  • seit 2002 Laufbahnberaterin
    Zertifikat des Instituts für angewandte Laufbahnpsychologie, Zürich/Mainz
  • 1986 - 1987 Postgraduales Ergänzungsstudium Tourismus an der FU Berlin, Schwerpunkt Management und Regionale Fremdenverkehrsplanung
  • 1982 - 1983 Studium der Italienischen Sprache an der Freien Universität Berlin, Auslandsaufenthalte in Italien und Somalia
  • 1973 - 1979 Studium der Erziehungswissenschaft an der Pädagogischen Hochschule Berlin, Abschluss: Diplom-Pädagogin

Berufspraxis

  • seit 2007 Selbständige Laufbahnberaterin in Berlin und bundesweit
  • 2005 - 2006 Wissenschaftliche Angestellte an der FU Berlin, Fachbereichsverwaltung Philosophie und Geisteswissenschaften
  • 1997 - 2003 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der FU Berlin, Zentraleinrichtung Studienberatung und Psychologische Beratung, Career Service. Freie Trainerin, Referentin u.a. bei IHK Berlin und Tourismusveranstaltern
  • 1995 - 1996 Freie Honorardozentin für Weiterbildungsanbieter
  • 1993 - 1994 Leiterin des Seminarbereichs im Zentrum für Bau- und Erhaltungstechniken Berlin (ZEBET Berlin e.V.)
  • 1992 - 1993 Freie Honorardozentin, u.a. für Arbeits-und Berufspädagogik bei der Personalberatungs- und BildungsGmbH Leipzig-Berlin, Vorbereitungslehrgänge zur Ausbildereignungsprüfung
  • 1988 - 1991 Projektleitung im Weiterbildungsprojekt Tourismus, Fraueninfothek Berlin
  • 1983 - 1988 Freiberuflich und Zeitverträge: Informationszentrum Berlin, Verkehrsamt Berlin, Messe Berlin. Honorardozentin im Haus am Rupenhorn, Senat Berlin

Mitgliedschaften / Engagement

Deutscher Verband für Bildungs- und Berufsberatung
Career Service Netzwerk Deutschland e.V.
Connecting Women - Unternehmerinnennetzwerk Berlin
Netzwerk der LaufbahnberaterInnen ZML
UTS Netzwerk Tempelhof-Schöneberg

Weitere:
The HUB Berlin und s.e.l.f. eG
Generation 40plus - offene Empowermentgruppen Berlin

 

Zertifizierte Laufbahnberatung, viel Erfahrung und ein großes Netzwerk in Berlin - und auch international